Sonnenertrag beschäftigt sich in erster Linie mit Photovoltaik und nachhaltigen Energien. Wir unterhalten die Photovoltaik Datenbank in der unsere Nutzer ihre Erträge und Anlagen untereinander vergleiche können. Neu ist der Datenimport über Solarlog und Sunnyreport.

1 Jahr

1 Jahr Sonnenertrag    -    16.05.2005 - 16.05.2006

"Eigenlob stinkt"
sagt ein altes Sprichwort. Und loben will ich mich bestimmt nicht. Trotzdem bin ich stolz was hier in nur einem Jahr entstanden ist. Es war nur eine Idee, und das auch nur wenige Tage vor dem Start des Projektes Sonnenertrag.


Geärgert hatte ich mich über Sunny Web, weil es den sBeam von SMA nicht unterstützte. Mühevoll versuchte ich Infos und Ideen  zusammen zu tragen. Einer der ersten Kontakte war der Martin Klungler und der Peter Schaich. Der Peter war damals gerade dabei  SunnyReport 0.90 zu testen. Ich bin mir nicht sicher ob ich sein erster Betatester war, aber bestimmt einer der Ersten. Der Martin hingegen versorgte mich mit Tipps im Umgang mit SunnyWeb. So ging es eigentlich los. Ich weiss nicht ob sich noch einer an die erste Testversion von Sonnenertrag mit den Buttons erinnern kann. Leider habe ich keinen Screenshot mehr davon. Eigentlich schade, nur wenn man sieht wie alles begann, sieht man was man alles geschafft hat.


Die nächst wichtige Person im Lebenslauf von Sonnenertrag war der Elektron ( Jürgen Haar ) vom Photovoltaikforum. Ich war zufällig auf dieses damals noch total unbekannte Forum gestoßen. Ich war zwar erst die 11. Anmeldung, aber einer der ersten, die das Potential diese Forums erkannten. Kurz darauf nahm ich Kontakt mit dem Elektron auf und bat Ihn Sonnenertrag ein eigenes Topic einzurichten. Eigentlich war zu diesem Zeitpunkt ein eigenes Forum geplant aber als Elektron sofort entschlossen Sonnenertrag einen eigenen Bereich einräumte, verwarf ich die Idee mit dem Forum sofort. Der Elektron ist aber auch ein viel besserer Forumsbetreiber als ich das je werden könnte. Ein altes Sprichwort sagt: "Auf 2 Hochzeiten kann keiner tanzen", und somit entstand damals eine gute Symbiose. Mittlerweile ist www.photovoltaikforum.com mit Abstand das beste und erfolgreichste PV - Forum das ich kenne.


Meine Entscheidung damals war die einzig Richtige: "Sonnenertrag"! An diesem Projekt hängt im wahrsten Sinne mein Herzblut. Es ist mein 3. Kind. Und tatsächlich werde ich von meiner Frau oft gemahnt das ich mit Sonnenertrag eigentlich zuviel Zeit verbringe.


Das Projekt Sonnenertrag ist eigentlich schon lange kein Projekt mehr. Es ist erwachsen und selbständig geworden, aber noch lange nicht da wo ich mir Sonnenertrag erhoffe. Mir ist bewusst das ich noch viel Zeit, Geld und Energie in Sonnenertrag stecken muss.


Aber Sonnenertrag ist es wert. Es ist zwar eine private Seite, aber mit noch viel sehr viel Potential. Die wichtigsten Merkmale sind Unabhängigkeit, Ehrlichkeit und Offenheit.  Vielleicht noch gemischt mit einem Schuss Naivität.


Ich hoffe ich und mein Sonnenertrag konnte schon vielen Menschen Hilfe und Unterstützung bieten. Und ich hoffe das das nächste Jahr wieder ein paar Schritte in die richtige Richtung bedeutet. An Ideen soll es nicht mangeln, und am Geld bestimmt auch nicht. Der Faktor Zeit ist dann schon eher ein Problem. Hier stehe ich wirklich am Limit. 


Aber Sonnenertrag ist nicht alleine. Rundherum scharen sich Menschen der ersten Stunde. Menschen die mir bei Entscheidungen unterstützen und mich auf Fehler aufmerksam machen. Ich möchte mich hiermit herzlich bedanken und hoffe dass Ihr mich auch das nächste Jahr begleitet.

Ist ein Jahr nun kurz oder lang. Ich denke kurz, wenn man bedenkt was in dem einen Jahr alles passiert ist, bzw. was alles entstanden ist. Ideen hätte ich wohl noch für weitere 10 Jahre, aber nun beginnt erst einmal das 2. Jahr